Leinernte, das erste Erntefest
Jahreskreisfeste · 20. Juli 2021
Leinernte, Schnitterfest, Kornfest, das erste Erntefest des Jahres. Bei unseren keltischen Verwandten heißt das Fest Lughnasad, das Fest des Lugh.
Mittsommer / Sommersonnenwende
Jahreskreisfeste · 21. Juni 2021
Mittsommer ist der längste Tag und die kürzeste Nacht des Jahreslaufes, die Sonne ist auf der Höhe ihrer Macht und endlich beginnt der Hoch-Sommer, die heißesten Tage liegen noch vor uns mit ihren lauen süßen Nächten voller Sinnlichkeit.

Magische Tattowierungen
Aus der Praxis · 14. Juni 2021
Warum ich von Tattowierungen mit einzelnen Runen, Zaubersprüchen oder Stavs abrate.
Geister-Geschichten
Aus der Praxis · 15. Mai 2021
Seit 2017 wirken in Einzelarbeiten immer häufiger Ahninnen und Ahnen der/des Klient:in durch mich. Zumeist sind es selbst gewesene Schamaninnen und Zauberer, die da aktiv werden. Es ist immer spannend und bewegend zu hören, wer da so spricht und welche Techniken zur Anwendung kommen. Heute will ich konkret von einer Heilgeschichte berichten, die halb gesungen, halb erzählt wurde.

Walpurgis, Maifest
Jahreskreisfeste · 24. April 2021
Der Hohe Maien, der Beginn der lichten Jahreshälfte-
Jahreskreisfeste · 01. Oktober 2020
Winternacht im Covid-Jahr

Jahreskreisfeste · 22. September 2020
Das Herbstfest ist nach Leinernte im August das zweite Erntefest und die Zeit des großen Erntedanks. - Zeit, sich zu fragen, wofür wir dankbar sind in diesem Jahr.
Aus der Praxis · 21. Juli 2020
Wenn sich die, denen wir unsere Lebensenergie verdanken, etwas wünschen: Gabe und Gegengabe.

Öffentliche Rituale · 20. Juni 2020
Das diesjährige Ritual zur Sommersonnenwende konnte wegen der aktuellen Corona-Maßnahmen nur mit wenigen Teilnehmenden als internes Ritual der Seedgroup stattfinden.
Jahreskreisfeste · 13. Oktober 2019
Die Feier der Winternacht und des Samhain hat in verschiedenster Gestaltung als Feier zu Ehre der Toten überlebt. In Schottland, Irland und Wales, sowie im gesamten keltischen Siedlungsraum, fand das "Féile na Marbh" ("Feier der Toten") an Samhain statt. Im Zuge der Christianisierung wurde das Fest zu Allerheiligen am 1. November, gefolgt von Allerseelen am 2. November. Dementsprechend wurde der 31. Oktober zum Vorabend von Allerheiligen ("All Hallow's Eve") und die Überbleibsel des ursprünglich

Mehr anzeigen