Jul – Jól – Jõulud – Yule – Joel - Jööl – Weihenächte
Jahreskreisfeste · 21. Dezember 2022
Weihnachten feiern wir hier allerorten, dabei müsste es eigentlich „Weihenächte“ heißen, denn Jul ist ein Festtag in der Julzeit, die ehedem von Mitte November bis Mitte Januar reichte. In der neuheidnischen Vorstellung umfasst sie die ominösen Schließtage sowie die Festtage Mütternacht, Wintersonnenwende, Jul und die Raunächte.

Vision zur Mütternacht
Jahreskreisfeste · 20. Dezember 2022
Ausdruck in Visionsworten der Reisen zur Mütternacht des Draupnirkreises von meiner Schülerin Oti Virago, Dezember 2022

Mütternacht – Modranecht – Modraneht – Mōdraniht
Jahreskreisfeste · 20. Dezember 2022
Die Mütternacht 2022. Wilde Hoffnung.

Runenkekswunschorakel
Aktuelles aus der Praxis · 16. Dezember 2022
Meine Nachbarschaft bekommt zur Wintersonnenwende von mir einen Satz Runenkekse nebst Anleitung für ein 'Spaßorakel' in den Raunächten.

Ein ganz sicher unvollständiger Beitrag zur Tradition des Weihnachtsbaumes
Aktuelles aus der Praxis · 03. Dezember 2022
Ist irgendetwas am Weihnachtsbaum germanisch, nordisch, pagan oder heidnisch?

Podcast
Aktuelles aus der Praxis · 15. Oktober 2022
Ich war am 30.09.2022 zu Gast bei Nadine Bleck, dem Podcast für Inspiration. Natürlich haben wir über Spirituelles gesprochen.

Winternacht
Jahreskreisfeste · 07. Oktober 2022
Winternacht, das Schwesterfest zu Samhain und Halloween

Raunächte, Rauchnächte, Zwölfte
Jahreskreisfeste · 20. Dezember 2021
Raunächte, Rauhnächte, Rauchnächte, Zwölfte +++ Warum heißt es Raunächte? Es gibt zwei landläufige Deutungen, die ich beide stimmig finde: einmal die Herleitung für „Rauhnacht“ vom mittelhochdeutschen Wort „ruch“, was haarig bedeutet und bis heute in der Kürschnerei als „Rauhware und Rauchware“ erhalten geblieben ist. Viele kennen sicher das Märchen vom „Allerleirauh“ - da bekommt eine verkleidete Königstochter diesen Spitznamen, weil sie in einen Mantel gehüllt ist,...

Wintersonnenwende und Julfest
Jahreskreisfeste · 19. Dezember 2021
Jul ist ein Festtag in der Julzeit, die ehedem von Mitte November bis Mitte Januar reichte. In der neuheidnischen Vorstellung umfasst sie die Schließtage sowie die Festtage Mütternacht, Wintersonnenwende, Jul und die Raunächte.

Mütternacht / Modranecht
Jahreskreisfeste · 18. Dezember 2021
In der Nacht vor der Wintersonnenwende leitet die Mütternacht die heiligsten Tage der Julzeit ein. Geweiht ist sie den Müttern, den Dísen, den weiblichen Ahnen (den lebenden und den toten), den Göttinnen des Landes und der Sippe.

Mehr anzeigen