Herzlich willkommen auf den Ahnenwegen!

Mein Name ist Urs Grágás Bärenkräfte Barth und ich bin Hagazussa.

Ich habe Dir hier ein paar Dinge zusammengestellt - Bilder, kurze oder längere Texte, ein oder zwei Videos - die Dir eine Ahnung davon vermitteln sollen, wer ich bin und was ich tue. Alle paar Wochen wirst Du etwas Neues finden. AKTUELL wirst Du feststellen, dass ich meine Seite neu gestalte und noch nicht alles wieder am Platz oder vollständig ist. Falls Du etwas vermisst, melde Dich gerne bei mir. 

Möchtest Du direkt Kontakt mit mir aufnehmen, erreichst Du mich ganz unkompliziert per E-mail unter urs@ahnenwege.de oder per SMS und Signal via 01577-3038363, das Praxis Festnetz ist die 
033432-758546.

Das nächste Jahresfest im Jahreslauf ist das Leinernte-Fest, das erste Ernte- oder Schnitterfest. Mehr Informationen zu diesem Jahresfest findest Du nach der Vorbereitung hier.

 

Wenn Du künftig selbst aktiv vorbereiten und feiern möchtest, komm gerne zur Gruppe dazu, die sich immer ca. 14 Tage vor den Festterminen online trifft.

Gebet für Midgard - Gebet für unsere Zeit

 

Ich rufe die Alten an, die Ältesten der Himmel, der Meere und der Erden.

Ich rufe die Muttergöttinnen an - Kybele, Inanna, Hekate, Epona, Mokosh und Frigg. 

Ich rufe die Waldgroßmutter Baba Yaga an und die Göttin der Nachwelt, die gute Frau Holle.

Ich rufe Mutter Erde an, die Mutter von allen: Erke, Gazar Eje, Maty Zemlya, Anu und Jörd!

Ich rufe an alle heilen Ahninnen, alle Geistermütter aus allen Welten, Zeiten und Dimensionen und bitte um Frieden und Schutz für die Völker und  Wesen des Landes, der Himmel und der Wasser. 


Ich bitte um Frieden und Schutz, um Gerechtigkeit und Harmonie für die Menschen und für alle Wesen in allen Regionen dieser Erde. Vor allem in den Kriegs- und Krisengebiete und an all den Orten, die unter den Klimaveränderungen leiden. Ihr Mütter, bitte helft uns zur Einsicht zu kommen, dass Gier und Hass nicht der Weg sind. Helft uns zurückzukehren in die Gemeinschaft aller Wesenheiten. Helft uns Richtig und Falsch zu unterscheiden. 

 

Bitte helft uns, unsere Kraft und unsere Macht für ein respektvolles, solidarisches und nährendes Miteinander einzusetzen. Gesegnet sei es.

Bärenhilfe Bitte schau mal auf die Wishlist der Bärenparks Worbis und Schwarzwald, vielleicht kannst Du Dich an der Wunscherfüllung beteiligen. Jede Nuss ist hilfreich! Und es ist wirklich für große und kleine Geldbeutel etwas dabei. Die Bärenparks sind Tierrettungs- und Tierschutzprojekte und erhalten - im Gegensatz zu z.B. Zoos - keine öffentliche Förderung.

 

Zu Ehren des Bärengeistes, der mich seit früher Kindheit begleitet, erhältst Du von mir für jede 30,- Euro, mit denen Du die Bärenparks Schwarzwald und Worbis unterstützt, ein persönliches Schutz- oder Kraftsymbol, eine Binderune oder Sigylle, die ich für Dein Thema/ Anliegen erstelle.

 

Für jede 90,- Euro mit denen Du hilfst, kannst Du einen 45 minütigen Termin mit mir vereinbaren, an dem ich für Dich zu einem Thema reise/schaue, Dir berichte und arbeite, wenn es dran ist.

Bitte mach auch andere auf die Seite "www.baer.de" der Bärenparks aufmerksam. Vielen Dank!