Kreise :: heilend, haltend :: Gemeinschaft-auf-Zeit

Der Kreis ist die Urform der Zusammenkunft unserer Spezies. Gehalten und geschützt von guten Mächten begegnen wir einander mit Respekt und Achtsamkeit, hören einander, sehen einander.

 

Ab November 2019 werden wir in einen Götterzyklus eintreten. An jedem 3. Freitag im Monat begegnen wir einer Gottheit, bauen einen Stallr, hören Geschichten über sie, besingen sie, gehen mit ihrer/seiner Kraft und je nachdem, was ruft, reisen wir, stellen auf oder werden Teil einer Invokationserfahrung.


Für die Kreise gibt es ein paar organisatorische Aspekte, die immer gleich sind:

  • Der Wertschätzungsbeitrag für den Abend ist 25,- Euro.
  • Für die Lehrlinge und Gesell*innen des Hagazussa-Pfades ist der Beitrag 15,-.
  • Der Kreis findet ab 6 Teilnehmer*innen statt.
    Bitte melde Dich vorab verbindlich per e-mail, per Kommentar bei FB, PN oder per SMS an.
  • Der Kreis ist auch für Menschen geeignet, die noch keine oder nur wenig Erfahrung mit spirituellen Reisen und/oder Heil-Kreisen haben. Bei Bedarf erkläre ich gerne einzelne Schritte und leite an. Rückfragen auch vorab gerne direkt an mich!
  • Gerne kannst Du – so vorhanden – Deine Rassel und Trommel mitbringen und auch ein Beitrag zum Götterschmaus ist eine Freude für die Gemeinschaft-auf-Zeit.
  • Wichtig: Ich öffne die Tür ab 18.30Uhr - sei Du in Deinem Tempo bitte so da, so dass wir um 19Uhr beginnen können.
  • Sehr wichtig: Bitte beachte, dass die Teilnahme an diesen Kreisen nur alkoholfrei und drogenfrei möglich ist. Vielen Dank.